Schlagwort-Archive: Fraunhofer-Gesellschaft

Forschungstrends 2018: Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer im Gespräch

Im Jahr 2017 waren bei der Fraunhofer-Gesellschaft von 103 Institutsleitern gerade mal fünf Frauen. „Damit bin ich absolut nicht zufrieden“, sagte Fraunhofer-Präsident Prof. Reimund Neugebauer im Dlf-Interview. Der studierte Maschinenbauer und langjährige Automobilingenieur ließ deshalb ein millionenschweres Förderprogramm auflegen, um vermehrt Frauen in Führungspositionen zu bringen. Zum Einstieg des Gesprächs über die ‚Forschungstrends 2018‘ blickte er aber zunächst zurück auf die größten Erfolge der Fraunhofer-Gesellschaft im vergangenen Jahr, die an 72 Forschungsinstituten rund 25.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Gefahr im Anflug: Wie holt man Drohnen vom Himmel?

Das Drohnenabwehr-Forschungsteam um Prof. Wolfgang Koch am Fraunhofer FKIE auf dem Wachtberg
Drohnen sind heute für jedermann verfügbar, erschwinglich und kinderleicht zu steuern. Die Terrormiliz IS setzte die Flugobjekte im Irak bereits als fliegende Bomben ein. Auch in Deutschland könnten Veranstaltungen zum Ziel solcher Attacken werden. Was kann man tun, um das zu verhindern? Forscher experimentieren mit Störsendern, Mikrowellen- und Laserkanonen und Abfangdrohnen, die Fangnetze auswerfen. Welche Technologien für welche Einsatzgebiete vielversprechend sind, habe ich in einem DLF-Feature erklärt.
Deutschlandfunk, Wissenschaft im Brennpunkt, 11.9.2016