Schlagwort-Archive: Volker Quaschning

Volker Quaschning: „Wir brauchen ein von allen akzeptiertes Energiekonzept.“

Der Ausbau der Windenergie in Deutschland ist faktisch zum Stillstand gekommen. Der Grund: Veränderte wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen haben es zunehmend schwerer und unattraktiver gemacht, neue Windräder aufzustellen. Weil das die Energiewende gefährdet, wollte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier Abhilfe schaffen und lud am 5. September 2019 in Berlin zum Windenergiegipfel. Gemeinsam mit Vertretern aus Industrie und Verbänden versuchte er dort ausloten, wie die Rahmenbedingungen verändert werden müssten, damit es in Deutschland wieder zügiger vorangeht mit dem Bau neuer Windparks. Volker Quaschning, Professor für regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, hatte aus diesem Anlass ein paar Tipps für den Minister parat. Welche? Erklärte er im Interview für den Deutschlandfunk.